Eschenlohe

Eschenlohe im Loisachtal hat sich bis heute seinen ländlichen und dörflichen Charakter erhalten. Hier finden Sie die Entspannung und die Erholung, die Sie in der heutigen hektischen Zeit zum Auftanken brauchen. Lernen Sie die Traditionen und das Brauchtum von Eschenlohe in Ihrem Urlaub in Oberbayern kennen und schätzen. Genießen Sie die abwechslungsreichen Stimmungen der Landschaft im Loisachtal.

Hier in der Ferienregion Zugspitzland im Landkreis von Garmisch-Partenkirchen haben Sie auch die Möglichkeit für viele Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Als absolutes Highlight gilt nach wie vor ein Besuch auf der Zugspitze, egal ob Sie mit der Seilbahn oder der Zugspitzbahn den Gipfel erreichen.

Wenn Sie eine schöne und gemütliche Unterkunft suchen, fragen Sie am besten bei der örtlichen Tourist-Information. Die Gastgeber in Eschenlohe legen traditionell besonders viel Wert auf das Wohlbefinden der Gäste, daher gibt es überall auf der Welt Freunde, die gerne in Ihrem Urlaub nach Eschenlohe zurückkehren. Ein breit gefächertes Angebot von Hotels, Pensionen und privaten Unterbringungsmöglichkeiten von gemütlich rustikal bis luxuriös steht jedem Feriengast zur Auswahl.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Dießen am Ammersee

Dießen am Ammersee ist Kultur in einer der schönsten Landschaften am Ammersee. Manche Besucher von Dießen sagen auch, die Gegend wäre ein romantisches Freizeitparadies. Wenn Sie also Urlaub in Oberbayern machen, dann bauen Sie einen Ausflug mit der Bayerischen Seeschifffahrt auf dem Ammersee ein. Wenn Sie etwas Glück haben, dann fahren Sie mit dem Raddampfer „Diessen“ aus dem Jahr 1908.

Der anerkannte Luftkurort Dießen am Ammersee biete in Ihren Ferien in den Bergen ein breites Angebot an Erholungsmöglichkeiten. Am Ammersee – dem kleinen Voralpenmeer – selbst können Sie Rudern, Segeln und Surfen. Es stehen Schwimmbäder, Bootsverleihe und eine Segelschule für die Urlauber zur Verfügung. An frühere Traditionen erinnert heute noch das alljährliche Fischerstechen, das in jedem Jahr viele Besucher anlockt. Natürlich finden Sie hier am Ammersee auch schöne Ferienwohnungen nah am Wasser, die Sie an Ferienwohnungen am Meer erinnern werden.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Bergen im Chiemgau

Geniessen Sie doch Ihren Urlaub in den Bergen in Bergen. Der liebenswerte Luftkurort im Chiemgau hat viel zu bieten. Naturliebhaber verlieren bestimmt ihr Herz an das Bergener Moos, wo aus Rücksicht auf die Tier- und Pflanzenwelt die Zeit stehen geblieben ist und wo man wortwörtlich die Natur pur erleben kann. Wen es in die luftigen Höhen treibt, der findet auf dem Bergener Hausberg Hochfelln sein Rendezvous mit dem Himmel. Die Aussichtsterrasse des Chiemgaus, wie der Hochfelln gerne genannt wird, hat im Sommer zahlreiche Wandermöglichkeiten parat und im Winter bietet er das Skivergnügen pur.

Und wenn sich bei diesen Aussichten ein Juchzer aus Ihrer Kehle drängt, möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit dessen Kultivierung nicht vorenthalten. In Bergen finden Sie den berühmten Jodellehrer Josef Ecker, der seine Jodelseminare zum Bespiel auch auf dem Hochfelln abhält. Lernen Sie doch im Urlaub die wichtigsten Grundregeln des Jodelns. “Jodeln ist Lebensfreude, verbindend und gesund”, so lautet die Botschaft Josef Eckers. Die passende Unterkunft finden Sie bei unserem langjährigen Urlaub in den Bergen Partner, der Tourist-Information Bergen.

Wenn Sie Ihren Urlaub in Ferienwohnungen in der City verbringen, haben Sie eventuell auch die Gelegenheit das Jodeln zu erlernen. Der Jodellehrer Josef Ecker ist manchmal auch auf Tour in Deutschland und tritt in verschiedenen Städten auf.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Ferien in Oberbayern

20. Februar 2012 – 24. Februar 2012 Frühlingsferien
2. April 2012 – 14. April 2012 Osterferien
29. Mai 2012 – 9. Juni 2012 Pfingstferien
1. August 2012 – 12. September 2012 Sommerferien
29. Oktober 2012 – 3. November 2012 Allerheiligenferien
24. Dezember 2012 – 6. Januar 2012 Weihnachtsferien

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Bad Aibling

Wir laden Sie in das älteste Moorbad in Bayern und gleichzeitig Bayerns jüngstes Thermalbad ein, kommen Sie mit uns nach Bad Aibling. Die im Mangfalltal liegende Stadt (Landkreis Rosenheim) bietet viel südliches Flair und lädt mit ihren Cafés, Eisdielen, typisch bayerischen und italienischen Restaurants sowie zahlreichen Boutiquen zum Flanieren, Stöbern und Verweilen ein. Die lange Tradition als Moorheilbad und Kurort garantiert Erfahrung und medizinische Kompetenz. Sie finden in Bad Aibling ein vielfältiges Programm für Wellness, Prävention und Therapie und werden hier von Spezialisten betreut. Unter dem Motto “Bad Aibling bewegt” wird Ihnen gezeigt, wie Sie fit und vital bleiben. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen sorgen das ganze Jahr lang für genügend Abwechslung.

Die Aib-Kur GmbH vereint unter ihrer Obhut leistungsfähige Kliniken, gemütliche Hotels für alle Ansprüche, Ferienwohnungen oder Appartements für die ganze Familie und Privatquartiere.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Aschau im Chiemgau

Falls Sie für Ihre nächsten Ferien einen Urlaub in Oberbayern auserkoren haben, möchten wir an dieser Stelle die Fremdenverkehrsgemeinde Aschau im Chiemgau im oberbayerischen Landkreis Rosenheim kurz vorstellen. Der Luftkurort Aschau mit seinem schneesicheren Erholungsort, dem Bergdorf Sachrang, liegt mitten zwischen München und Salzburg, dem Kaisergebirge und dem Chiemsee.

Der traditionsreiche malerische Kulturflecken zwischen Kampenwand und dem Bayerischen Meer hat im Fremdenverkehr über einhundert Jahre lange Tradition. Hier sind zahlreiche sportliche Aktivitäten oder kulturelle Erlebnisse möglich. Oder Sie atmen den würzigen Duft frisch gemähter Bergwiesen ein, lassen dabei einfach Ihre Seele baumeln und genießen die Muße und Erholung.

Unser Urlaub in den Bergen Partner, die Ferienwelt Oberes Priental Sachrang-Grenzhub ist der ideale Ferienort für Naturfreunde. Das gemütliche Feriendorf bietet die verschiedensten Freizeitmöglichkeiten und hat auch ein großes Herz für Kinder. Genießen Sie den Komfort einer privaten Ferienwohnung oder die Annehmlichkeiten eines privaten Chalets!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Essen und Trinken in Oberbayern – Teil 3

Dessert: Oberbayerischer Bienenstich

Zutaten für den Teig:
400 Gramm Mehl
30 Gramm Hefe
100 Gramm Zucker
100 Gramm Butter
160 ml Milch
3 Eier
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel geriebene Zitronenschale

Zutaten für den Belag:
200 Gramm Mandelplättchen
100 Gramm Butter
100 Gramm Zucker
4 Esslöffel Honig
2 Teelöffel Vanillezucker
50 ml Milch

Für die Zubereitung des Teigs die Milch leicht erwärmen und mit der Hefe verrühren. Danach das Mehl, den Zucker, die Butter, das Salz und die geriebene Zitronenschale dazugeben und das Ganze gut verkneten. Anschließend den Teig warm stellen und mindestens eine Stunde gehen lassen.

Für die Herstellung des Belags kochen Sie den Zucker, die Butter, den Honig, den Vanillezucker und die Mandelplättchen mit etwas Milch auf. Dann geben Sie den Rest der Milch dazu, rühren gut um und kochen das Ganze nochmals kurz auf. Danach lassen Sie die Masse abkühlen.

Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und verteilen dann darauf den Teig. Danach streichen Sie die Belagmasse gleichmäßig über den Teig und lassen das Ganze nochmals eine halbe Stunde ruhen. Backen Sie dann den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 20-25 Minuten aus. Guten Appetit.

Diesen Bienenstich gibt es auch in der Art mit einer Füllung aus Buttercreme. Eventuell haben Sie in Österreich bei Ihrem Urlaub im Salzburger Land den Bienenstich mit einer Cremefüllung verkostet.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Bergbahnen in Oberbayern

Blombergbahn – Bad Tölz
Brauneckbahn – Lenggries
Herzogstandbahn – Walchensee
Hochfellnbahn – Bergen
Hochplattenbahn – Marquartstein
Kampenwandbahn – Aschau
Karwendelbahn – Mittenwald
Schlierseebahn – Schliersee
Unternbergbahn – Rupolding
Wallbergbahn – Rottach-Egern
Wendelsteinbahn – Brannenburg

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Essen und Trinken in Oberbayern – Teil 2

Hauptgericht: Rinderlende aus dem Chiemgau mit Kartoffelpuffer

(Zutaten für 4 Personen)
1 Kilo Rinderfilet
1 Kilo Kartoffel
200 Gramm Speck
300 Gramm Mehl
150 Gramm Butter
Öl, Salz, Pfeffer und Muskat
1 Kilo Marktgemüse nach Wahl, 1 Zwiebel und ein Bund Petersilie

Teilen Sie die Rinderlende in vier gleiche Portionen und braten das Fleisch in einem Bräter von allen Seiten scharf an. Bratzeit pro Seite mindestens fünf Minuten. Danach nehmen Sie das Fleisch aus dem Bräter, würzen und wickeln das Fleisch in Alufolie. Im vorgeheizten Backofen bei 150-200 Grad eine Viertelstunde fertig garen. Den Bratensaft aus dem Bräter richten Sie zu einer Soße an.

In der Zwischenzeit haben Sie die Kartoffeln geschält, gekocht und püriert. Die Zwiebel hacken und den Speck in kleine Würfel schneiden. Beides in der Pfanne anbraten. In die pürierten Kartoffeln geben Sie das Mehl und die Butter und verrühren das Ganze. Dann geben Sie die Angebratenen Zwiebeln und den Speck dazu. Als letztes geben Sie die klein gehackte Petersilie unter die Mischung. Formen Sie die Kartoffelpuffer und braten Sie in der Pfanne mit Butter auf beiden Seiten goldbraun an.

Das Marktgemüse haben Sie in der Zwischenzeit gewaschen, in mundgerechte Stücke geschnitten und in leichtem Salzwasser gegart. In Ihrem Urlaub im Schwarzwald wurde Ihnen die Lende bestimmt auch schon mit Spargel statt dem Gemüse angeboten.

Richten Sie nun die Lende mit den Kartoffelpuffern, der Soße und dem Gemüse an. Guten Appetit.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Flüsse in Oberbayern

Altmühl
Alz
Amper
Glonn
Ilm
Inn
Isar
Isen
Lech
Loisach
Salzach

Posted in Uncategorized | Leave a comment